Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on 05. Oktober 2013 in 2013 | Keine Kommentare

Herbsttour nach Südtirol

Herbsttour nach Südtirol

Trotz schlechter Wetterprognose starteten wir zu unserer Herbsttour 2013. Die Reiseleitung und die Tour Planung lag in den bewährten Händen von „Guru“ Manfred. Das Wetter war viel besser als erwartet, z.B. konnten wir abends um 8:15 Uhr in Menaggio noch im Freien speisen. Das Wetter war meistens recht gut. Nur die letzten Kehren auf das Stilfserjoch lagen in dichtem Nebel, sodass man kaum die andere Straßenseite erkennen konnte, die Straße war nass; kein Problem wenn das Visier klar bleibt.

Daten

Teilnehmer:

  • Manfred Z. der Routen Guru
  • Hermann
  • Maria und ich

Natürlich waren wieder einige “Schmankerl” dabei.  :mrgreen:

 

 

1.Tag: Anreise

614 km, schönes Wetter

Linz > Windischgarsten > neuer Gerlospass > Zillertaler Höhenstrasse > Kühtai > Timmelsjoch > St.Leonhard im Passeier

Übernachtung im Hotel Tirolerhof
R. Spielmann Str.16
A-6632 Ehrwald – Tirol

sehr empfehlenswert

2.Tag: 2 Täler Tour

262 km, gutes Wetter, in den oberen Lagen teilweise leichter Nieselregen

St.Leonhard > Meran > Schnalstal > Matteltal > Stilfserjoch > Passo d Eira > Livingno

3.Tag: Pässetour

232 km, schönes Wetter

Livigno > Passo Livigno > Berninapass > Julierpass > Splügenpass > Menaggio am Comersee

4.Tag: Relax Tour

112 km, sehr schönes Wetter

Menaggio > Ausichtsberg Monte Tremezzo > Aussichtsberg Monte Sighignola > Menaggio

5.Tag:

331 km, teilweise leichter Regen

Menaggio > Malojapass > Pillerhöhe > Garmisch/Partenkirchen > Mittenwald

Essen ist meistens ein sehr angenehmes Erlebnis.
Das Gegenteil davon erlebten wir im einem Restaurant in Mittenwald am südlichen Ende der Fuzo:

6.Tag:

397 km, meistens Regen

Mittenwald > Deutsche Alpenstrasse > Achenpass > Wörgl > Lofer > Salzburg > Gallneukirchen

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.