Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on 18. Juli 2009 in 2009, featured, Tourenvorschläge | Keine Kommentare

Frankreich

Frankreich

Maria und ich sind wieder von einer tollen Reise zurück.

Meine eigene Route war bereits im Navi, als ich dann doch die Route vom Lindi Hans nahm; und diese Route war top geplant. Sogar die Navi-Daten waren perfekt.

     Herzlichen Dank, Hans.      

  Unsere Goldwing funktionierte wie immer perfekt. Je länger wir sie haben, umso mehr schätzen wir sie.

 

 

Gefahrene Pässe

Albulapass, Oberalppass, Gotthard, Passo della Novena, Col du Grand Saint-Bernard, Col du Petit Saint-Bernard, Col de l’Iseran, Col d’Izoard, Col de Vars, Col de Brouis, Col de Braus, Col de l’Orme, Col des Portes, Col St. Martin, Col de la Bonette, Col de la Cayolle, Col de Valberg, Col du Pillon, Col de la Faye, Col de Valferriere, Col de Luens, Col dee Tunes Aures, Col St. Michel, Col de Allos, Col St. Sebastien, Col du Banchet, Col de la Croix, Col de Grimone, Col du Prayer, Col du Fau, Col de Cornillon, Col d’Ornon, Col du Glandon, Col du Mollard, Col de la Madeleine, Col des Aravis, Col de la Combierre, Col du Corbier, Pas de Morgins, Col du La Croix, Col de Mosses, Jaunpass, Sustenpass, Klausen, Furka, Hochtannbergpass, Hahntennjoch

Tag 1 (486 km)

Gallneukirchen > Wattens> Nauders

Der Start war von einzelnen Regentropfen begleitet, gerade soviel, dass die Goldwing wieder schmutzig wurde. Die Besichtigung der Kristallwelten in Wattens dauerte ca. 1,5 Stunden. Sehr empfehlenswert, wenn man sich darauf einlassen kann. Danach hatten wir bestes Wetter.

Hotel Lamm
Familie Cormier
Dr. Tschiggfreystraße 44
6543 Nauders

Tag 2 (359 km)

Nauders > Fiesch

Ein schöner Tag mit vielen Kurven und wenig Verkehr. Ein Abendessen mit Plauderei über Bikes und Touren mit den Schweizer Bikern am Nebentisch. Abends gab es original Käsefondue. mmh…  😉

Pension /Restaurant Hirsch
Fam. Grandi
Furkastrasse 47
3984 Fiesch

Tag 3 (353 km)

Hotel La Vieille Poste
73480 Lanslebourg Mont-Cenis

Tag 4 (296 km)

Lanslebourg > Limone Piemonte

Albergo Edelweiss
10 Frazione Panice Sottana
CN 12015 Limone Piemonte

Tag 5 (232 km)

Limone Piemonte > St. Martin

Logis Hôtel la Bonne Auberge
98 Allée de Verdun
06450 Saint-Martin-Vésubie, Frankreich

Tag 6 (363 km)

St. Martin > Antibes

Hôtel Le Ponteil
11, impasse Jean Mensie
06600 Antibes, Frankreich

Weil es da so schön ist, blieben wir 4 Tage.

Tag 7-8 (0 km)

Tag 9 (323 km)

Antibes > Corps

Nach einigen schönen Tagen in Antibes ging es wieder weiter.

Es hatte 30 Grad, unter dem Helm gefühlte 40°. 😉 In Grasse war der erste Stopp. Dort besichtigten wir eine Parfumfabrik. Nach einer Stunde habe ich nichts mehr gerochen; die Düfte waren zuviel. Für Damen ist es natürlich etwas anderes. Da in unserer Wing noch ausreichend Platz war, wurde eine ganzes Sortiment eingekauft. 😀

In den darauf folgenden Bergen war die Luft wieder kühler, zum Fahren sehr angenehm.

Hôtel Napoléon
Place Napoléon
38970 Corps, Frankreich

Tag 10 (180 km)

Corps.Rundfahrt

Tag 11 (312 km)

Corps > Morzine

Hôtel Le Petit Cheval Blanc
20 Chemin de Ressachaux
74110 Morzine, Frankreich

Tag 12 (343 km)

Morzine > Wassen

Hotel Restaurant Alte Post
Gotthardstrasse,
6484 Wassen Uri, Schweiz

Tag 13 (408 km)

Wassen > Weer

Schmalzerhof
Bahnhofstraße 2
6114 Weer

Tag 14 (330 km)

Weer > Gallneukirchen

4 Stunden nach unserer Ankunft hat es heftig geregnet.

Aber da war die Goldwing bereits gesäubert in der Garage.  :mrgreen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.