Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on 30. Mai 2010 in 2010 | Keine Kommentare

Pfingsttour – Gardasee

Pfingsttour – Gardasee

Unsere Tour sollte uns ursprünglich nach Garmisch mit 4 Übernachtungen führen. Die Wetterprognose war aber derart schlecht, dass wir unser Reiseziel kurzfristig änderten: Gardasee mit 28-30 Grad Wärme.

Dieses mal hat Manfred – unser Guru – sich selbst übertroffen. :mrgreen:  In kürzester Zeit stellte er diese tolle Tour zusammen. Bei bestem Wetter (28 Grad) konnten wir die vielen Kurven und die schöne Gegend genießen.

Die Teilnehmer:

  • Guru Manfred (VFR) als Reiseleiter, der die Tour zusammengestellt hat
  • Hermann (Honda XX),
  • Maria und ich (Goldwing 1800)

 

 

1. Tag: Phyrnpass > Lesachtal > Giaupass >Fedaiapass > Übernachtung in Cannazei

2.Tag: Monte Borden > Monte Baldo (Höhenstrasse) > Übernachtung in Riva

3.Tag: Riva > Tremalzopass > Passo di Croce Domni (1892 Meter) > Gioglo della Bala (2176 Meter) > Goletto delle Crocette (2070 Meter) > Riva

4.Tag: Riva > Campo Carlo Mango (Madonna di Campiglio) > Gampenpass > Jaufenpass > Staller Sattel > Übernachtung in Lienz

5.Tag: Lienz > Turrach > Sölkpass > Phyrnpass > Windischgarsten > Linz

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.