Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on 18. Juli 2009 in Goldwing 1500 | Keine Kommentare

CD / MP3 Player: Sound über Bordlautsprecher und Kopfhörer

Habe ich selbst eingebaut, funktioniert perfekt, kleiner Aufwand, viel Freude.  😀

Bauteile

  • CD/MP3 Player mit Kabelfernbedienung,
    z. B. Philips Slime EXP3460 ca. € 75,-
    oder Panasonic SL-CT510 ca. € 100,-
    (wichtig: Zufallsgenerator über Fernbedienung aktivierbar)
  • Kassettenadapter, der in eine Laufrichtung sperrt (wegen Autoreversekasettenlaufwerk) ca. € 10,-
  • Kopfhörerverlängerungskabel (1 Meter) ca. € 2,45
  • Spannungswandler 5 V (wenn Stromversorgung vom Bordnetz gewünscht, siehe Kapitel Navi)
  • div. Kleinteile (Stecker, …)

Beschreibung

Der CD/MP3 Player findet seinen Platz nicht sichtbar im linken Handschuhfach, dass bei mir versperrbar ist und – wenn das Bike abgestellt ist – auch die Fernbedienung aufnimmt.
Alle Kabelverbindungen sind steckbar und mit Goldkontakte ausgeführt (korrosionsfest).
Die Stromversorgung ist durch das Bordnetz gegeben, aber auch mit Batteriebetrieb läuft der MP3 Player ca. 20 Stunden. Von aussen sind keine Kabel sichtbar. Der Player ist in 10 Sekunden demontierbar und könnte dann batteriebetrieben z.B. zum Joggen mitgenommen werden.

Vibrationen sind kein Thema (bei MP3 Betrieb läuft der Motor des Players nur während des ladens eines Titels, deshalb auch so stromsparend). Wenn die Wiedergabe verzerrt klingt, ist der Ausgangspegel des CD-Gerätes zu hoch, daher die Lautstärke zurücknehmen oder Umtausch auf ein anderes Gerät durchführen.

Keine MP3 Player mit eingebauter Harddisk verwenden – diese überlebt auf Dauer die Vibrationen des Bikes nicht.

Tipp aus Praxis

Vor Inbetriebnahme immer erst alle Spannungen nachmessen, sonst könnte es teuer werden.  :mrgreen:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.