Pages Menu
Categories Menu

Gepostet by on 09. März 2011 in Goldwing 1800 | Keine Kommentare

Tausch der Gabelfedern

Weil der Austausch der hinteren Feder eine so große Verbesserung des Fahrverhaltens gebracht hat, wurden nun auch die Gabelfedern durch progressive Federn ersetzt. ( 76,- €).
Von Hyperpro wird auch das ideale Gabelöl mitgeliefert.

Viskosität 10. Auf keinen Fall ein dickeres Öl verwenden!!

Das würde sonst negative Auswirkungen auf das Eintauchventil der Gabel, sowie des Ventils, das die hintere Bremse dazuschaltet, wenn man mit der Handbremse bremst, negativ beeinflussen. Außerdem wäre die Federung dann zu hart.

Für Fahrer, die eine Goldwing auch einmal schneller fahren wollen, ist diese Maßnahme sehr empfehlenswert.

Die Maschine liegt noch besser, die Fußrasten schleifen wesentlich später. Die Federvorspannung (vorher 24-25) steht jetzt zwischen 10 und max 16! Und das um 200 Euro (ohne Arbeit.). Die Goldwing bleibt aber trotzdem noch eine typische Goldwing. Eine Annäherung der Fahreigenschaften Richtung BMW waren nicht beabsichtigt oder gewünscht.  😀

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.